Team 2015
Teamer bei der Arbeit
Teamer bei der Arbeit
Team 2014
Teamer at work
Teamer at work
Teamer bei der Arbeit
Teamer bei der Arbeit
Teamer bei der Arbeit
Team 2013

Teamer bei der IJB

TeamerIn bei der IJB Dachau – Was bedeutet das überhaupt?
Das Besondere an der IJB Dachau ist, dass die Planung, Gestaltung und Durchführung des gesamten Programmes in den Händen eines Teams internationaler Ehrenamtlicher liegt.
Dazu gehört:
– Konzeption und Durchführung von zum Teil mehrtägigen Workshops zu dem Themen Nationalsozialismus und Ausgrenzung (eine Übersicht der Themen aus den letzten Jahren findest Du hier).
– Vorbereitung von Exkursionen oder Diskussionen
– Begegnung mit ZeitzeugInnen und Begleiten von Zeitzeugengesprächen
– Organisieren von Veranstaltungen
– Moderation von Veranstaltungen
– Gestalten des Begleitprogrammes (Sport, Party und was noch so einfällt)

Das Team der IJB arbeitet basisdemokratisch. Es gibt zwar Unterstützung durch eine Projektleitung und hauptamtliche Mitarbeiter der Träger, aber im Team werden die Entscheidungen gemeinsam in Abstimmungen getroffen. Das bedeutet, die Gestaltungsfreiheit ist sehr groß.
Die IJB ist also ein gute Feld sich in vielen Bereichen auszuprobieren.
Darüber hinaus
– erhältst Du Einblick in die Organisation einer größeren Veranstaltung.
– kannst Du dich bei der Konzeption und Durchführung von Workshops austoben.
– arbeitest Du in einem internationalen Team.
– lernst Du junge Leute aus fast der ganzen Welt kennen.

Für die Mitarbeit im Team
– musst Du über 18 Jahre alt sein,
– solltest Du Englisch und Deutsch sprechen
– Interesse an der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus sowie aktuellen Formen von Rassismus und Ausgrenzung mitbringen.

Bewerbungen für das Team 2017 sind nach der IJB 2016 bis zum 10. Oktober 2016 möglich.
Bei Fragen bitte an die Projektleitung wenden (projektleitung [at] jugendbegegnung-dachau.de)