Filmvorführung des Dokumentarfilms „Linie 41“ mit anschließender Diskussion mit dem Hauptdarsteller Nathan Grossman

am Freitag, den 02. August 2019, ab 19:30 Uhr im Max-Mannheimer-Haus Dachau
Infos zum Film unter: http://www.linie41-film.net/en/

Internationales Fest der Begegnung

am Samstag, den 03. August 2019, ab 17:00 Uhr im Max-Mannheimer-Haus Dachau
Es erwartet Sie ein buntes Programm zusammengestellt von den TeamerInnen und TeilnehmerInnen der IJB. Darüber hinaus ein Rückblick auf die langejährige Geschichte der IJB in Dachau.

Gebet der Hoffnung

am Sonntag, den 04.August 2019, um 14.00 Uhr im Max-Mannheimer-Haus Dachau
Es erwartet Sie ein interreligiöses Gebet, das von den TeilnehmerInnen der IJB gemeinsam gestaltet wird und allen Glaubensrichtungen offensteht.

Zeitzeugencafé

am Sonntag, den 04. August 2019, ab 15.00 Uhr im Max-Mannheimer-Haus Dachau
Es erwarten Sie Gespräche mit Zeitzeugen und TeilnehmerInnen in kleiner Runde bei Kaffee und Kuchen.

„Die Nachfahren der Täter“ Die Wirkung des Holocaust über Generationen – Podiumsgespräch mit Katrin Himmler und Niklas Frank (auf Deutsch)

Am Sonntag, den 04. August 2019, ab 19:30 Uhr im Max-Mannheimer-Haus Dachau

Das Gespräch wird moderiert von Helmut Zeller, Redaktionsleiter Süddeutsche Zeitung Dachau
Eine Veranstaltung des Förderverein für Int. Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau e.V.

Bei dieser Veranstaltung bitten wir um eine Online-Anmeldung im Vorfeld.

 

Online-Anmeldung

Die Anmeldung ist vom 01.07. bis 02.08.2019 möglich!