Auch in diesem Jahr gibt es wieder öffentliche Veranstaltungen im Rahmen der Internationeln Jugendbegegnung Dachau, zu der alle Interessierten herzliche eingeladen sind. Sie finden alle im Max Mannheimer Haus in der Roßwachtstraße 15 in Dachau statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Filmvorführung ‘The white raven’ und Gespräch mit Regisseurin Carolin Otto

Donnerstag, 01.08.2024, 19:30 – 22:00 Uhr
Sprache: vorwiegend Englisch

‚Der weiße Rabe‘ ist ein Portrait von Max Mannheimer. Der Film zeigt, wie er mit den niemals endenden Erinnerungen an die Lager und den Verlust seiner Familie umgeht. Als Zeitzeuge in Schulen sprechen, Malen, unerschütterlicher Optimismus und Witz sind seine Waffen und zugleich Therapie. Wir sehen seine erste Wiederbegegnung mit Auschwitz 1991 und begleiten ihn durch das Jahr 2008. Die Regisseurin Carolin Otto verlor 1988 ihre Scheckkarte auf einem Parkplatz in Dachau. Max Mannheimer fand die Karte. Aus diesem Zufall entstanden eine Freundschaft und drei Filme. Nach der Vorführung des Films findet ein Gespräch mit der Regisseurin Carolin Otto statt.

Internationales Gartenfest der IJB Dachau

Samstag, 03.08.2024, 14:00 – 18:00 Uhr

Am Samstag, dem 3. August findet wieder das Internationale Gartenfest der IJB Dachau statt. Im Garten des Max Mannheimer Hauses erwarten Sie junge Menschen aus knapp 20 Ländern, die verschiedene Beiträge präsentieren werden. Außerdem haben wir die Knabenkapelle Dachau e. V. zu Gast, die ebenfalls auftreten wird. Bei Kaffee und Kuchen haben Gäste und Teilnehmende der IJB die Möglichkeit, das Offene Bühnenprogramm der Teilnehmenden mit interkulturellen Beiträgen zu erleben, sich über die Partnerorganisationen der IJB Dachau zu informieren oder in der Creative Area künstlerisch tätig zu werden.

Zeitzeugencafé der IJB Dachau

Sonntag, 04.08.2024, 14:00 – 16:00 Uhr

Bei Kaffee und Kuchen erzählen Ernst Grube, Katalin Szegö, David Sivor und Tomy Shacham von ihren persönlichen Erfahrungen in der NS-Diktatur. Die Gespräche finden auf Deutsch oder Hebräisch statt und werden alle ins Englische übersetzt.

Vernissage des Kunstprojekts ‚Basement‘

Donnerstag, 08.08.2024, 19:30 – 21:00 Uhr

Im Rahmen der IJB Dachau 2024 findet ein Kunstprojekt statt, dessen Ergebnis am Donnerstag, dem 8. August öffentlich präsentiert werden soll. Gemeinsam mit Outer Circle e. V. gestalten Teilnehmende der IJB Dachau den frisch renovierten Partykeller und Aufenthaltsraum des Max Mannheimer Hauses. Gemeinsam werden sie ein Gestaltungskonzept erarbeiten und auf kreative Weise die Werte der IJB Dachau visualisieren.